Loading...

Mini Challenge Italien

Nach den aufregenden Saisons der letzten Jahre behauptet MINI auch in diesem Jahr sein Engagement auf der Rennstrecke. Uns steht ein weiteres Jahr voller Emotionen bevor dank der MINI Challenge Italien. MINI richtet im Jahr 2018 wieder seine eigene Marken-Meisterschaft in 2 spannenden Rennklassen aus: die etablierte MINI John Cooper Works Challenge Pro und die MINI John Cooper Works Challenge Lite.

Adrenalin und Spaß, Spannung und Zugänglichkeit sind die Protagonisten eines Rennsportwettbewerbs mit Go-Kart Feeling, den nur MINI garantieren kann.
Auch für die nächste Ausgabe der MINI Challenge im gleichen Format, welches an den Erfolg der vergangenen Saison anknüpft: sechs Rennwochenenden, von April bis Oktober im Rahmen der ACI Sport, die die MINI Protagonisten auf den bekanntesten nationalen und internationalen Rennstrecken sehen.

Eine herausragende Neuigkeit im aktuellen Wettbewerbsjahr ist die Rückkehr von MINI nach Frankreich auf der bekannten Strecke von Le Castellet „Paul Ricard“.

Die Teams treten im Rahmen von spannenden Rennwochenenden, wie in den vergangenen Saisons, mit zwei freien Trainingssitzungen von jeweils 25 Minuten, einem Qualifying für 35 Minuten und in zwei Rennen von jeweils 25 Minuten + 1 Runde pro Person gegeneinander an.
Die Ausgabe 2018 der MINI Challenge Italien wird in Zusammenarbeit mit ACI Sport organisiert, die wie in den vergangenen Jahren ihren Mehrwert in Bezug auf die Kompetenz in der Wettbewerbsbranche zeigen wird.

Die zwei Protagonisten

Der MINI John Cooper Works Challenge Pro und der MINI John Cooper Works Challenge Lite

Die beiden Autos, der MINI John Cooper Works Challenge Pro und der MINI John Cooper Works Challenge Lite, die Fahrer und Teams begeistern, wurden bereits für die kommende Saison bestätigt.

Beide basieren auf dem 3-türigen MINI John Cooper Works, vollgepackt mit extrem hoher Leistung. Der erste mit 265 PS und der zweite mit 231 PS, beide sind ausgestattet mit einer spezifischen Rennkonfiguration die intensive Emotionen verspricht. Zusätzlich verfügen beide über das Safety Kit und das Aerodynamik-Kit, welches nochmal zusätzlich die Leistung steigert, die Sicherheit erhöht und maximalen Fahrspaß garantiert.

Veranstaltungszeitraum

Die MINI Challenge 2018 wird an sechs Rennwochenenden von April bis Oktober im Rahmen der ACI Sport-Veranstaltungen ausgerichtet.

“Mit Rennausstattung und Aerodynamikpaket, inklusive garantiertem Fahrspaß und atemberaubendem Rennfeeling.”

MINI John Cooper Works

MINI Challenge Pro

  • Road Car MINI JCW F56

  • 2.0 Twin Power Turbo Motor (ca. 265 PS)

  • Bosch Motorsport Steuergerät

  • Safety Paket

  • FIA-zertifizierter Überrollbügel

  • Dash Board mit Datenerfassung

  • 6M sequenzielles Getriebe

  • Selbsthemmendes mechanisches Differential

  • Verstärkte Kupplung

  • Leichte Fliege

  • Verstärkte Achswellen

  • Konkurrenzabgase

  • 2-fach verstellbare Frontstoßdämpfer

  • Hintere Stoßdämpfer Einstellbare 1 Weg

  • Top Mount Front mit einstellbarer Vorspannung

  • 17″ Felgen

  • Racing Bremsbeläge

  • Frontsplitter

  • Heckflügel

  • Hintere Extraktoren

MINI Challenge Lite

  • MINI JCW F56 Straßenauto

  • 2.0 Twin Power Turbomotor (231 PS)

  • Interne Sicherheitsausrüstung

  • FIA-zertifizierter Überrollbügel

  • Schaltgetriebe 6M

  • Selbsthemmendes mechanisches Differential

  • Konkurrenzabgase

  • Einstellbare Stoßdämpfer vorne und hinten

  • Front Top Mount mit einstellbarer Vorspannung

  • 17 “ BBS Felgen

  • Racing Bremsbeläge

  • Frontsplitter

  • Heckflügel

  • Hintere Extraktoren

Fan Chat

2018-04-25T11:57:30+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar